Reithelme & Sicherheitswesten

Reithelme & Sicherheitswesten

130 Artikel
Relevante Artikel:
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
11. Mai 2020 / Ratgeber / 2 Minuten
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
Weiterlesen
10 Tipps zum Reiten im Winter
09. Januar 2020 / Ratgeber / 3 Minuten
10 Tipps zum Reiten im Winter
Weiterlesen

Kaufe Reithelme & Sicherheitswesten auf horze.ch

Auf horze.ch kannst du bequem online einkaufen und erhälst deine Bestellung schon nach kurzer Lieferzeit.

Bestelle einfach online und genieße diese Vorteile:

🚚

Versandkostenfrei ab 99€

💳

Viele Zahlungsmöglichkeiten & Kauf auf Rechnung

📞

Kostenloser Kundenservice & Chat

Reithelme und Sicherheitswesten, denn Sicherheit geht vor!

Egal wie brav dein Pferd ist, oder wie lange ihr euch schon kennt, der Reitsport bringt gewissen Risiken mit sich. Deshalb solltest du dich immer mit einem Reithelm schützen. Eine Sicherheitsweste ist vor allem beim Springen oder im Gelände sinnvoll. Heutzutage ist das Sicherheitsequipment im Reitsport weit fortgeschritten und erfüllt neben den Sicherheitsstandards auch Aspekte des Tragekomforts und der Mode.

Wusstest du schon? Reithelme und Sicherheitswesten

Bei Geländeprüfungen ist die Sicherheitsweste ein absolutes Muss! In allen anderen Disziplinen ist nur der Reithelm Pflicht. Vor allem im Dressursport hat es lange gedauert bis der klassische Dressurzylinder ersetzt wurde. Und auch der Westernsport freundet sich zunehmend mit dem Reithelm an und ersetzt den traditionellen Westernhut mit einem Helm der Sicherheit schafft. Apropos Reithelm ersetzten: selbst ein qualitativ hochwertiger Reithelm muss nach spätestens acht Jahren ersetzt werden, falls es vorher zu keinem Sturz kam. Dann brauchst du selbstverständlich eher einen neuen Helm, denn die Helmschale kann bei einem Sturz beschädigt werden und deinen Kopf so nicht mehr schützen. 

Reithelme vereinen Sicherheit, Komfort und Design

Damit du deinen Reithelm auch gerne trägst sollte er in erster Linie gut passen und bequem sein. Bei Reithelmen macht der Komfort neben dem modischen Aspekt den Preis aus, denn der geforderten Sicherheitsnorm entsprechen sie alle. Ein geringes Gewicht oder besonders gute Belüftung machen eine Reitkappe vor allem im Sommer angenehm zu tragen. Über die geforderte Sicherheit hinaus gehen einige Modelle wie der Uvex Exxential Mips oder der Uvex Elexxion Tocsen. 
Weitere Komfortmerkmale sind beispielsweise ein waschbares Helmfutter, ein Ponytail Cut (so kannst du deinen Pferdeschwanz durch den Helm ziehen), oder ein Rädchen mit dem du die Größe verstellen kannst. Ein verstellbarer und weich unterlegter Kinnriemen rundet einen komfortablen Helm ab. Was die Optik angeht, so sind der Reithelmvielfalt heute kaum Grenzen gesetzt: matt, glänzend, mit Glitzer, in Alcantara Optik oder mit Kristallen besetzt, hier wird jeder seinen neuen Traumhelm finden. Neben unserer Eigenmarke findest Du unter anderem auch Reithelme der Marken Uvex, GPA oder Back on Track bei uns im Shop.

Zusätzlicher Schutz dank Sicherheitswesten und Rückenprotektoren

Bei Geländeriten, Springtraining oder dem Anreiten junger Pferde ist besonders viel Sicherheit gefordert. Neben dem Reithelm der deinen Kopf schützt, sorgt eine Sicherheitsweste oder ein Rückenprotektor dafür, dass die empfindliche Wirbelsäule geschützt wird. Die Sicherheitsweste umschließt zusätzliche deinen Brustkorb und schützt so auch Rippen und Organe vor Verletzungen.  

Sicherheitsweste vs. Rückenprotektor

Beide bestehen aus Kunstschaum gefertigt und sind auch sonst sehr ähnlich. Ein Rückenprotektor bedeckt allerdings nur die Wirbelsäule, während eine Sicherheitsweste auch den Brustbereich umschließt. Die Weste bringt somit einen größeren Sicherheitsaspekt mit sich, ist aber auch möglichweise einschränkender als der Protektor. Im Gegensatz zu Reithelmen, die einer Sicherheitsnorm entsprechen und somit ‚alle gleich sicher sind‘  werden Sicherheitswesten und Rückenprotektoren in Level unterteilt. Dabei gilt mehr oder weniger die Regel: je dicker das Material, desto höher der Schutz.

Die richtige Sicherheitsweste finden

Bei einer Sicherheitsweste oder einem Rückenprotektor ist vor allem auf die Rückenlänge zu achten, da diese nicht verstellbar ist. Das untere Ende darf nicht auf dem Sattel aufliegen du dich in deinem Bewegung einschränken. Mit verschiedenen Verstellmöglichkeiten kannst du die Sicherheitsweste an dich anpassen, damit du optimal geschützt bist und dich frei bewegen kannst. Für zusätzlichen Komfort sind viele Sicherheitswesten aus atmungsaktiven Materialien gefertigt. Bei uns findest du viele verschiedene innovative, leichte und hochwertige Rückenprotektoren und Sicherheitswesten der Firmen Komperdell, Zandona, und Kavalkade