« Zurück / Pferd / Zaumzeug & Zügel / Trensen & Reithalfter / Gebisslose Trensen

F.R.A Freedom Riding Articles FRA Rebecca Sidepull (System 3) mit Kristallen

CHF 250.00
Preis inkl. MwSt zzgl. Versand
( 1 )

Spare CHF15 EXTRA auf deine Bestellung oder shoppe in der Horze App und spare CHF 20 auf deine Bestellung!

Jetzt downloaden

Code kopieren: SPRING
Der Mindestbestellwert beträgt CHF 100. Kann nicht mit anderen Gutscheinen kombiniert werden. Wenn du einen oder mehrere Artikel zurückschicken solltest, erstatten wir den anteilig reduzierten Warenwert. Gilt nicht für ausgenommene Produkte (Information auf Produktseiten). Gültig bis einschließlich 10.03.2024.
Farbe: Black
Black FRA Rebecca Sidepull (System 3) mit Kristallen
Brown FRA Rebecca Sidepull (System 3) mit Kristallen
Grössentabelle
Size A B C D D Zügel
P 60 cm 32 cm 65 cm 36 cm 95 cm 135 cm
C 65 cm 34 cm 72 cm 39 cm 100 cm 140 cm
F 69 cm 36 cm 78 cm 41 cm 105 cm 145 cm
XF 75 cm 38 cm 81 cm 43 cm 110 cm 150 cm
Zurück

Normalerweise entsprechen die Größenangaben der Zaumzeuge der Größe der Pferde. Jedoch variieren Pferdeköpfe extrem. Deshalb sollten Sie das Zaumzeug ausprobieren um feststellen zu können, ob die Passform in Ordnung ist.

 

Wenn das Zaumzeug angelegt ist, sollte eine Faust zwischen den Kehlriemen und dem Pferd passen. Zwei Finger sollten am Nasenriemen Platz haben und ebenfalls zwei Finger am Sperrriemen. Das Stirnband darf nicht zu eng anliegen, damit das Zaumzeug nicht auf die empfindlichen Nerven hinter dem Ohr und an der Stirn drückt.

Horze logo
Versand durch Horze
Gratis lieferung
Gratis Lieferung ab CHF 149
30 Tage Rückgaberecht

Beschreibung

F.R.A. gebisslos System 3: Gebisslose Zäume sind nicht neu! Jahrhundertelang galt ein gebissloses Zaumzeug als selbstverständlich, bevor man überhaupt daran dachte, dem Pferd etwas ins Maul zu legen, legte man einfach etwas darum. Damals reichte ein Seil als Halfter und so entstand das erste gebisslose Zaumzeug. In Kombination mit Stützgewicht, Bein- und Tasthilfe hält die Reiterhand über die Zügel den Kontakt nicht mit dem Maul, sondern mit dem Kopf des Pferdes. Diese Zügelhilfen werden an Nase, Hals und/oder Wangen weitergegeben. Wirkungsprinzip: Druck auf die Nase und Wangen, direkte Zügelführung. Aufbau: Zum System 3 gehören abgesehen vom F.R.A.® sidepull auch diverse F.R.A.® Knotenhalfter. Sidepull: Der lederne Nasenriemen dieser simplen Zäumung endet an beiden Wangen an einem Ring an dem der Kehlriemen und das Backenstück befestigt wird. An einem zweiten Ring auf demselben Platz werden die Zügel befestigt, was eine feinere Zügelführung zur Folge hat. Zusätzlich verbindet ein kleiner Lederriemen diagonal den Nasenriemen und das Backenstück, das verhindert ein Verrutschen des Nasenriemes und gibt dem Reiter die Möglichkeit Druck auf die Wangen auszuüben. Position: Wie bei allen gebisslosen Zäumungen gilt auch für den sidepull und für das Knotenhalfter, dass der Nasenriemen auf dem harten Teil des Nasenrücken liegen muss, ungefähr am Beginn des Nasenbeins. Der Kehlriemen der sidepull Variante darf gefühlsmäßig fest, jedoch auf gar keinen Fall zugeschnürt sein. Dadurch wird ein Verdrehen des Zaumes vorgebeugt. Einfluß: Sidepull: Wörtlich übersetzt bedeutet das Wort sidepull „seitlich ziehen“. Das ist dann auch das Prinzip dieser Zäumung: das Nachgeben des Zügels entlang des Halses an der einen Seite bewirkt Druck auf die gegenüberliegenden Seite der Nase: das Pferd wendet. Durch Annehmen beider Zügel entsteht Druck auf die Nase. Wodurch das Pferd langsamer wird oder hält. Dies natürlich in Kombination mit übrigen Reithilfen. Das Zaumzeug eignet sich beim einfachen Longieren ausschließlich mit Hilfe einer Longierbrille. Die Longierbrille wird an den Ringen befestigt, an denen sich sonst die Zügel befinden. Beim Longieren mit Doppellonge oder sonstigen Hilfszügeln benutzt dieselben Ringe (erhältlich Modelle sind F.R.A.® pardoes und F.R.A.® shango). Eignung: Der sidepull ist durch seinen direkten Einfluss eine sehr gute und einfache Zäumung für sowohl Pferd und Reiter. Er wird mit leichtem Zügelkontakt verwendet und ist ideal für empfindliche Pferde. Demzufolge eignet sich diese Zäumung besonders zum Einreiten junger Pferde und hoch im Blut stehende sensible Pferde. Auch „durchgerittene“ und „verdorbene“ Pferde mit Angst vor der Reiterhand können hierdurch korrigiert werden. Durch die Einfachheit der Zäumung ist sie auch für Anfänger leicht zu handhaben. Zu guter Letzt ist diese Zäumung sehr geeignet zum (weitläufigen) Ausreiten und Wanderreiten.

Besondere Eigenschaften:

  • Modell : Seitenzug aus Leder, mit Swarovskisteinen eingelegt
  • Farbe : mocca oder schwarz
  • Genickstück : anatomisch geformt
  • Polsterung : weiches Leder unter Halsstück, Stirnriemen und Nasenteil
  • Stirnriemen : gewölbt, mit Swarovskisteinen
  • Kehlriemen : verstellbar
  • Nasenteil : anatomisch geformt mit Swarovski - steinen
  • Zügel : Weichleder mit Karabiner

Artikel-Nr: 322962

Rezensionen lesen:

Farbe: