Salzlecksteine

Salzlecksteine

Salzlecksteine bieten eine wichtige Versorgung mit Mineralstoffen wie Natrium für dein Pferd. Ermögliche deinem Pferd freien Zugang zu einem Mineralleckstein, damit es glücklich und gesund bleibt.
9 Artikel
Relevante Artikel:
Muskulatur & Muskelaufbau des Pferdes
13. Januar 2021 / Ratgeber / 3 Minuten
Muskulatur & Muskelaufbau des Pferdes
Weiterlesen
10 Tipps zum Reiten im Winter
09. Januar 2020 / Ratgeber / 3 Minuten
10 Tipps zum Reiten im Winter
Weiterlesen
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
11. Mai 2020 / Ratgeber / 2 Minuten
Tipps zum Reiten bei Hitze im Hochsommer
Weiterlesen

Kaufe Salzlecksteine auf horze.ch

Auf horze.ch kannst du bequem online einkaufen und erhälst deine Bestellung schon nach kurzer Lieferzeit.

Bestelle einfach online und genieße diese Vorteile:

🚚

Versandkostenfrei ab 99€

💳

Viele Zahlungsmöglichkeiten & Kauf auf Rechnung

📞

Kostenloser Kundenservice & Chat

Warum Salzlecksteine für das Pferd

Wie der Mensch auch braucht das Pferd Mineralien und Nährstoffe für einen gesunden Stoffwechsel. Besonders an heißen Tagen oder nach anstrengenden Trainingseinheiten ist es wichtig dass der Salz- & Elektrolythaushalt deines Pferdes optimal versorgt wird. Auch die Weidehaltung kann zu einem Mangel an Natrium sorgen. Salzlecksteine stellen eine einfache Möglichkeit dar, deinem Pferd Zugang zu Salz zu gewährleisten. Dabei kann es seinem Bedarf nach selbst bestimmen wie viel Salz es braucht. Das Pferd benötigt Salzlecksteine um an Nährstoffe zu kommen, die selbst über Mineralfutter nicht ausreichend abgedeckt werden. Ein Mangel an Salz in der Ernährung kann die Verdauung und Gesundheit beeinträchtigen.

Welcher Leckstein darf es sein

Lecksteine gibt es in unterschiedlichsten Ausführungen. Der Klassiker ist wohl der gepresste Salzleckstein aus Steinsalz. Rund oder eckig mit einem Loch in der Mitte ist er perfekt für die Box und passt in jeden Lecksteinhalter. Da dieser Leckstein recht weich ist neigen einige Pferde dazu daran zu knabbern und nehmen so größere Mengen an Salz zu sich. Einige Pferdebesitzer greifen daher lieber zur härteren Variante, dem natürlichen Himalaya-Leckstein. Wie der Name verrät, besteht dieser Leckstein aus Himalaya-Salz, ein etwas härteres Salz, das die Pferde gut dosiert lecken können. Die unsymmetrischen Salzbrocken können (falls sie nicht in den Lecksteinhalter passen) gut mit Hilfe eines Seils aufgehängt werden, so hat das Pferd gleichzeitig eine Beschäftigung. Apropos Beschäftigung: Die Lecksteine von Likit und das entsprechende Zubehör, wie der Bizzy Ball oder der Boredom Breaker, verbinden den Leckstein mit Spaß für’s Pferd. So kannst du deinem Pferd Abwechslung in der Box bieten. Als Belohnung oder Ablenkung in ungewohnten oder ungeliebten Situationen (z.B. beim Schmied oder  bei Tierartzbesuchen) eignen sich sogenannte Leckschalen, beispielsweise von Horselyx. Diese Leckmassen sind meist wetterfest und können auch draußen verwendet werden. Einige Lecksteine sind zudem mit extra Mineralien (Minerallecksteine) oder Kräutern versetzt, die sich positiv auf den Stoffwechsel oder z.B. die Atemwege deines Vierbeiners auswirken. Natürliche Aromen sorgen für eine bessere Akzeptant der Minerallecksteine, sodass auch wählerische Pferde ihren Nähstoffbedarf decken. Bei unserem Sortiment an Lecksteinen wirst du bestimmt das richtige für dein Pferd finden!